Persönliche BeratungMo–Fr: 8:30–18:00 Uhr   Anfrage +49 (0)69 944 37 30
 Sprache

Aktuelle Nachrichten

Es folgen die aktuellsten Meldungen aus unserem Blog:

· Glitzernde Karten mit ornamentaler Laserstanzung für das Seepark Hotel
· Besonderes Hardcover Buchmit Doppelscharnier-Umschlag
· Individuelle Einladungskarten: Lasergravur in Munken polar rough
· Elegant, aber auffällig: Duplex-Visitenkarte mit Lack-Effekt
· Starkes Booklet mit blauer Schraube für einen Beratungsspezialisten
· Warm und supersoft: Menükarten aus Naturkork und Baumwollpapier
· Das wird blutig: Leidenschaftliche ...
· Einladungskarte mit feiner Laserstanzung
· Feine Laserstanzungen – ganz irdisch oder in fernen Galaxien ;-)
· Ja, das passt: Coole Idee für eine spannende Klappkarte

Glitzernde Karten mit ornamentaler Laserstanzung für das Seepark Hotel

Nicht zufällig fühlt man sich bei dem Design und der Stanzung in den orient versetzt. Das Gold schimmernde Papier und der Druck mit Gold als Echtfarbe lassen da wenig Raum für Interpretationen ;-). Das Sahnehäubchen sind die fein gelaserten Ornamente, die sofort an die entsprechenden Bauwerke im Orient erinnern. Sie wollen bei Ihrem nächsten Projekt auch Gold als Sonderfarbe einsetzen? Hier gibt es die Anleitung für die Datenerstellung. Wir schicken Ihnen gerne kostenlose Druckmuster, die mit der Sonderfarbe Gold erstellt wurden. Senden Sie uns einfach eine Mail. Konzipiert und umgesetzt hat das feine Stück majortom.at. Gute Sache!

Besonderes Hardcover Buchmit Doppelscharnier-Umschlag

Ein Hardcover-Umschlag ist ein Hardcover Umschlag – oder? Dieses besondere Buch zeigt, dass es nicht nur bei den Materialien und Veredlungen sondern auch in der Ausführung Raum für indivduelle Ideen gibt, die das Objekt deutlich aufwerten. Von der drucktechnischen Seite war das Buch schnell erledigt.

Beim Umschlag hat unsere Meisterwerkstatt wieder ihre ganze buchbinderische Erfahrung eingebracht. Die Herausforderung: Der Umschlag muss auf der Vorderseite so perfekt wie möglich bündig schließen und auch komplett plan liegen. Die Idee lässt sich natürlich beliebig anpassen und auch mit exotischen Materialien kombinieren. Leben Sie Ihre Ideen! Verantwortlich für Idee und Design: Oliver Freigang, Berlin.

Individuelle Einladungskarten: Lasergravur in Munken polar rough

Ein sehr stimmiges Gesamtergebnis hat Martina Nocon als Designerin hier konzipiert und realisiert. Farben, Papier und Gravur passen perfekt zueinander. Die quadratischen Klappkarten messen im geschlossenen Format 148 x 148 mm. Das 300g schwere Munken polar rough fasst sich sensationell gut an – und die Druckfarben stehen perfekt auf dem offenen Papier. Moderne Drucktechnik macht’s möglich ;-). Die Lasergravur bietet den Finger zudem einen echten Erlebnispfad. Jede Linie lässt sich mit den Fingerkuppen ertasten und macht das schöne Motiv begreifbar. Einfach gut.

Elegant, aber auffällig: Duplex-Visitenkarte mit Lack-Effekt

Ganz natürlich edel, frei von Kunststoffen, ohne UV-Lacke. Nachhaltig zertifizierter Karton und Schwarzlack mit Lebensmittelzertifizierung. Schick und umweltverträglich geht richtig gut, wenn Kreative und Produktion eng zusammen mit Liebe zum Detail arbeiten. Die Kreativen waren in diesem Fall janglednerves in Stuttgart.

Wir haben uns um Karton, Druck und Finishing gekümmert. Im Detail: 320g schwerer, durchgefärbt schwarzer Karton (Black Magic), einfarbig glänzend schwarz bedruckt. Dazu Gmund Color matt in 300g. Gegeneinander kaschiert mit einfachem Heißleim, anschließend verpresst und geschnitten. Macht ein Gesamtgewicht von 620g. Das ist genau die Stärke, die hochwertig aber nicht zu protzig in der Hand liegt. Kommt gut.

Starkes Booklet mit blauer Schraube für einen Beratungsspezialisten

Die Konsort GmbH aus Frankfurt hat uns mit der Produktion dieses ungewöhnlichen Booklets beauftragt. Angelehnt an das Unternehemenslogo wurde der gesamte Fächer sechseckig gestanzt und dann mit einer metallicblauen Buchschraube gebunden. Das Booklet liegt gut in der Hand und ist ein echter Hingucker. Die Buchschrauben in farbiger Metallic-Ausführung gibt es auch noch in grün, mittelblau, hellblau, rot und schwarz. Verfügbare Längen für die farbigen Schraublinge: 3,5 und 5 mm.

Warm und supersoft: Menükarten aus Naturkork und Baumwollpapier

Diese Menükarten vergisst man nicht so schnell. Die Handschmeichler fassen Sie faszinierend gut an und vermitteln mit einer Stärke von nahezu 4 mm eine überzeugende Wertigkeit. Die kaschierten Sandwich-Karten bestehen aus 3 mm starkem, geschliffenem Naturkork und dem 450g/qm schweren Gmund Cotton Natural beige. Der Druck erfolgte jeweils im digitalen Siebdruck – natürlich personalisiert für die jeweiligen Gäste ;-). Wieder ein starkes Projekt von Nana Cunz, Redhome Design.

Das wird blutig: Leidenschaftliche ...

Und schon wieder hat der Altraverse Verlag „zugeschlagen“ und uns mit der Produktion phantasievoller Thekenaufsteller für den POS beauftragt. Zumindest die eine Version kommt reichlich blutrünstig daher ;-).

Für den Verlag sind diese kleinformatigen Aufsteller ein echter Gewinn. Am POS wird wirkungsvoll und doch sympathisch für die aktuelle Neuerscheinung geworben. Und die Produktionskosten pro Stück liegen im mittleren einstelligen Bereich.

Die Aufsteller werden komplett digital gedruckt und auch digital gestanzt. So spart sich der Verlag die aufwändige Stanzform. Perfekt für Mengen bis 300 Exemplare. Wir liefern die Aufsteller komplett inkl. Aufsteller direkt an den Distributor.

Einladungskarte mit feiner Laserstanzung

Insbesondere für Klappkarten sind Stanzungen auf der Titelseite eine wirkungsvolle Veredlung. Richtig eingesetzt, geben die ausgestanzten Bereiche spannende Durchblicke auf den Innenteil der Karte frei.

Noch mehr „Drama“ transportieren filigrane Laserstanzungen, wie in diesem Beispiel zu sehen. Die feinen Stege haben eine Breite von nur einem Millimeter und lassen sich so fein nur mit einer Laserstanze herstellen. Und die herausgelaserten Streifen eignen sich wunderbar als Konfetti ;-).

Feine Laserstanzungen – ganz irdisch oder in fernen Galaxien ;-)

Unsere Laserstanze schneidet filigrane Motive in atemberaubender Geschwindigkeit in Materialien bis zu 400 Gramm, darunter Papier, Karton oder auch Holzfurnier. Die berührungslose Schnitttechnik erzeugt feinste Figuren, Schriften oder auch Lochmuster ;-).

Ja, das passt: Coole Idee für eine spannende Klappkarte

Als die Kreativen mit diesem Projekt bei uns „aufschlugen“, hatten wir schon ein paar Denkfalten auf der Stirn.

Papier ist ja ein organisches Material, dass, je nach Umgebungsklima, wächst oder schrumpft. Auch die Falzkante wird nicht mit einer CNC-Fräse erzeugt sondern mit vergleichsweise einfachen Rill-Werkzeugen. Und dann sollen die 4 mm großen Löcher auf der Vorderseite präzise auf die winzigen Buchstaben der Innenseite passen?

Und was soll ich sagen? Nach wenigen Tests und Anpassungen passt das ganz wunderbar :-). Unsere Technikfüchse in der Produktion haben mal wieder ganze Arbeit geleistet. Die Klappkarte aus durchgefärbt schwarzem Karton mit deckendem (digitalem) Weißdruck ist ein echter Hingucker und sorgt bei den Empfängern für reichlich Aufmerksamkeit.

Weiter zum Shop
Sie verwenden einen veralteten Browser. Die Darstellungsqualität ist daher eingeschränkt.