Persönliche BeratungMo–Fr: 8:30–18:00 Uhr   Anfrage +49 (0)69 944 37 30
 Sprache

Aktuelle Nachrichten

Es folgen die aktuellsten Meldungen aus unserem Blog:

· Starkes Mailing mit Einladung auf ...
· Visitenkarte mit Brailleschrift und ...
· Besondere Barkarten auf farbigem ...
· Extraklasse: Duplex-Visitenkarte mit ...
· Heißfolienprägung der besonderen Art
· Broschüren mit feiner Laserstanzung: ...
· Durchsichtige Visitenkarten aus ...
· Klappkarten der Sonderklasse
· Tischkalender mit Froschaufsteller: ...
· Beeindruckend: Blindprägung auf 400g ...

Starkes Mailing mit Einladung auf ...

Den Druck auf Holzfurnier und Holz realisieren wir immer mal wieder für unsere Kunden. Neu hingegen ist der Druck auf echtem Altholz gewesen. Dieses Holz, inzwischen sogar im Baumarkt erhältlich, sieht aus, als wäre es schon viele Jahre der Witterung ausgesetzt gewesen.

Die Radeberger Gruppe hat mit dieser ungewöhnlichen und sicher aufmerksamkeitsstarken Einladung sicher dafür gesorgt, dass die Empfänger das Päckchen aufgemacht haben. Und da jedes einzelne Stück Altholz auch noch mit dem jeweiligen Namen des Empfängers personalisiert war, ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht gleich in die runde Ablage gewandert sondern durfte einige Zeit auf dem Schreibtisch verweilen.

Wir haben das Mailing komplett produziert, konfektioniert und postaufgeliefert. Idee und Design kam von unserem langjährigen Kunden Piero Borsellino. Chapeau!

Visitenkarte mit Brailleschrift und ...

Wir machen häufig besondere Visitenkarten, immer mal wieder auch auf ultramattem, schwarz durchgefärbtem Karton (Curious Skin schwarz, 380g). Und da ist der Druck meistens Reliefweiss und manchmal auch noch Lackschwarz. So auch in diesem besonderen Beispiel von Michaela Ibach für Alaska Real Estate, Berlin.

Besonders an diesem Beispiel ist die zusätzliche Prägung mit Brailleschrift. Diese Schrift wird international von Blinden oder stark sehbehinderten Menschen genutzt. Die Blindprägung ist für kurze Texte oder einzelne Wörter eine wenig aufwändige Sache. Deutlich größer wird der Aufwand, wenn längere Texte in geprägter Form dargestellt werden sollen.

Besondere Barkarten auf farbigem ...

Gefühlt „schon immer” haben wir mit Gmund Bee! ein Edelpapier der Feinstpapierfabrik vom Tegernsee im Sortiment. Und immer wieder begeistert und (und unsere Kunden) die feine und zeitlose Bienenwabenprägung, die dem Papier seinen Namen gibt.

Für die hier vorgestellten Barkarten hat sich die Designerin Verena Kayer, Kayserreich aus Wiesbaden als Umschlagmaterial durchgefärbtes Bee! in rot und grau ausgesucht. Somit bleiben die Karten auch bei häufigem Gebrauch ansehnlich und müssen nicht mit einer Cellophanierung gegen Kratzer geschützt werden. Das farbige Papier haben wir dann, sehr reduziert, deckend weiß bedruckt.

Es macht einfach Freude, wenn unsere kreativen Kunden VOR einem Projekt mit uns sprechen, wir so die Möglichkeiten der Technik komplett ausnutzen und ein so wunderbares Ergebnis dabei herauskommt.

Extraklasse: Duplex-Visitenkarte mit ...

Was passiert, wenn eine Agentur, die neben der strategischen und digitalen Kompetenz auf ihrer Website schreibt: „Hochwertige Drucksachen” eigene Visitenkarten haben möchte? Dann kommt sie mit ihrer Idee einer Visitenkarte mit Laserstanzung zum Beispiel zu uns

Visitenkarte mit Laserstanzung

So geschehen bei der Illusion Factory aus Neunkirchen. Das Team um Inhaber und Geschäftsführer Martin Schneider ist seit 25 Jahren im Geschäft und seit vielen Jahren immer mal wieder Kunde bei uns, wenn es um „hochwertige Drucksachen” geht.

Laserstanzung Detail

Die agentureigenen Visitenkarten mit Laserstanzung haben ca. 0,7 mm Stärke und sind damit minimal dünner als eine klassische Kreditkarte. Hier kommt allerdings nachhaltig zertifizierter Karton und kein Plastik zum Einsatz. Die Stanzung ist eine feine und ökologisch unbedenkliche Veredlung. Der Leim organisch abbaubar und kompostierbar.

Duplex Kaschierung Visitenkarte

Schick, wirkungsvoll und nachhaltig. Chapeau, liebe Illusion Factory.

Heißfolienprägung der besonderen Art

Solche Ideen entstehen auch nur im Hirn einer excellenten Designerin: Die eher klassische und manchmal etwas langweilige Heißfolienprägung in Gold wurde hier zu einem echten optischen Leckerbissen.

Der „Trick”: Die Umsetzung des Prägestempel für die Goldprägung entspricht eher einer schnellen Zeichnung, bei der nicht jedes Detail präzise gezeichnet wurde

So entsteht ein lebhaftes Spiel zwischen der gedruckten Farbe und den flankierenden Goldprägungen mit Glitzereffekt. Ausgedacht hat sich die schicke Ausstattung auf Metapaper extrarough unsere Kundin Sarah Dörries, Kreativgold aus Kirrweiler in der Pfalz. Klasse gemacht :-).

Broschüren mit feiner Laserstanzung: ...

Anja Grünewald, GRÜNEWALDDESIGN aus Frankfurt hat mal wieder einen Beweis für Ihre Expertise und Leidenschaft produziert. Die unten zu sehende Broschüre kommt (fast) ohne Extravaganzen aus.

Laserstanzung in einem Broschürenumschlag

Sie überzeugt durch eine perfekte Gestaltung, die einfach wirkt. Lediglich der Umschlag aus einem 300g schweren Gmund Color matt Karton und die wirkungsvoll designte Laserstanzung sorgen bei den Empfängern für ein „Aha”.

Laserstanzung Detail

Innen kommt ein Klassiker aus unserem Sortiment zum Einsatz: Das 140g schwere Feinpapier Lonajet (früher Planojet) überzeugt mit kühler Eleganz – ohne jedoch zu technisch zu wirken. Chapeau, Frau Grünwald!

Durchsichtige Visitenkarten aus ...

Eine aupergewöhnliche Design-Idee haben wir für die ILP GmbH in Hamm realisiert. Durchsichtige Visitenkarten aus Kunststoff sind ein echter Eyecatcher. Wenn Sie dann noch mit so einem außergewöhnlich Design aufwarten, ist der Erfolg garantiert.

Durchsichtige Visitenkarten

Der Empfänger dreht und wendet die Karte, schaut durch die partiell durchsichtige Karte hindurch und erfreut sich an den handschmeichelnden Rundungen. Das Material ist ein 0,5 mm starker, klarer Kunststoff. Der Druck erfolgte einseitig vierfarbig plus partiell deckendem Weißdruck spiegelverkehrt von hinten. So ensteht von der Vorderseite eine fast magische Tiefenwirkung.

Klappkarten der Sonderklasse

Wir lieben es, wenn unsere Kunden wissen, was sie tun und richtig gute Produkte entstehen. So auch in diesem Fall. Eine ganze Serie von Gruß- und Motivationskarten auf strahlend weißem Feinkarton und urwüchsigem, braunen Kraftkarton haben wir für Bamped produziert.

Das Berliner Designerlabel betreibt einen Shop mit wirklich starken Produkten. Thorsten Berger hat das getan, was wir unseren Kunden „gebetsmühlenartig” predigen: Sprecht mit uns, bevor Ihr an die Umsetzung geht. So können technische Möglichkeiten und kreative Höchstleistung perfekt zueinander finden und es entstehen außergewöhnlich gute Produkte. Chapeau!

Tischkalender mit Froschaufsteller: ...

Ein zeitloses (Werbe-)geschenk sind Kalender in allen Ausführungen. Dieses Ausfürhrung als Tischkalender mit Froschaufsteller ist perfekt, wenn Sie den Einzelversand per Post planen. Für den Versand per Post macht sich der Auftseller ganz flach und lässt sich so per Groß- oder Maxibrief verschicken. EInmal aufgeklappt sorgt der Froschaufsteller für sicheren Stand.

Besonders zu erwähnen ist bei diesem Exemplar die Microperforation aller Blätter. Damit entstehen Monat für Monat charmante Motivpostkarten, die sich an Freunde und Familie verschicken lassen. Ein doppelter Nutzen mit nur einem Blatt Karton: So geht Nachhaltigkeit. Abschließend sei erwähnt, dass der Druck natürlich auf Recyclingkarton erfolgte und die Druckfarben lebensmittelzertifiziert sind.

Kunde für diesen schönen und praktischen Tischkalender war die Stadt Frankfurt mit Ihrer #cleanffm Initiative.

Beeindruckend: Blindprägung auf 400g ...

Wieder einmal ein ausgesprochen spannendes Beispiel für eine starke Kreativleistung und eine gelungene Umsetzung. Die Klappkarte basiert auf schwerem 400g Feinkarton und wurde beidseitig vierfarbig plus Sonderfarbe Gold bedruckt.

Der Clou ist allerdings die sehr hoch ausgeführte Blindprägung auf der Titelseite. Das geht bei der vollflächigen Bedruckung nicht mit jedem Material gut. Aus diesem Grund haben wir Planojet (oder jetzt neu Lonajet) Papier von INAPA eingesetzt. Die 400g Variante bietet exzellente Eigenschaften für Druck und Prägung.

Die Starke Idee und das edle Design kommen von der Agentur Gathmann, Michaelis und Freunde in Essen.

Weiter zum Shop
Sie verwenden einen veralteten Browser. Die Darstellungsqualität ist daher eingeschränkt.